5G-Smartphone | Neue Smartphone Trends 2020 der mittleren Preisklasse

Trendgeil

Trend Blog

Multimedia

5G-Smartphone | Neue Smartphone Trends 2020 der mittleren Preisklasse

5G ist der neue und innovative Mobilfunkstandard! Dieser soll in direktem Vergleich zu LTE, auch als 4G bekannt, noch schnellere Übertragungen erzielen, aber auch wesentliche Vorteile hinsichtlich der Stabilität bringen. Das erste 5G-Smartphone, welches den neuen Standard “supporten“ soll, kam bereits 2019 auf den deutschen Markt. Dieses Jahr sollen viele Weitere folgen. Hier ein kleiner Ausblick in die mögliche Zukunft.

Welches Smartphones sind 5G fähig?

Hier die Aussicht auf die populärsten Hersteller in den höheren aber auch mittleren Preissegmenten, samt ihrer in 2020 zu erwartenden 5G-Smartphones. Einige wurden bereits released. Hier also die 5G-Smartphone Neuheiten 2020.

Apple

Apple besitzt wieder einmal ein großes Alleinstellungsmerkmal. Der US-Konzern ist gegenwärtig nämlich tatsächlich der einzige Smartphone Gigant ohne 5G-Smartphone im angebotenen Produktportfolio. Keine 5G Technologie im Hause Apple! Auch das im Herbst 2019 promotete iPhone 11 und iPhone 11 Pro legen den Fokus weiterhin auf 4G Technologie. Dieser Umstand wird sich wohl aller Voraussicht nach bereits im kommenden Herbst ändern. Denn dann erfolgt das Release des iPhone 12. Brancheninternem Gemunkel zur Folge will Apple wohl ab 2020 gemeinsam mit Intel kooperierend mit 5G-Modulen starten. Bereits zu früheren Gelegenheiten konnte der Großkonzern mit seiner zuverlässigen Markteinschätzung hinsichtlich Gespür für den Rollout von neuen Standards punkten. Es ist also davon auszugehen das der 5G-Zeitraum nun tatsächlich beginnt – Apple kommt! Spannend sicherlich auch und gerade aus dem Hause Apple, welches 5G-Smartphone Zubehör man erwarten darf!?

Samsung

Der koreanische Smartphonegigant welcher seinem schärfsten Konkurrenten in nichts nachsteht, released als Nachfolgemodell der bekannten Samsung S10 Family, die S-Reihe. Es kommen auf den Markt: Das Samsung Galaxy S20, nebst S20 Plus und dem Galaxy S20 Ultra. Hierbei verfügen alle Modelle der Reihe über den Standard der 5G-Technologie. Die Preisgestaltung der Samsung S20 Modelle startet bei round about 899,00 € und zählt somit zu den kostengünstigeren Smartphone Neuheiten. Das ebenfalls neue Galaxy Z Flip kommt hingegen lediglich mit 4G-Technologie auf den Markt. Ebenfalls interessant welche Smartphone Zubehör Neuheiten aus dem Hause Samsung zu erwarten sind.

Hier ein interessanter Fakt. Samsung hat nicht nur die bestehende Prestigeklasse mit 5G-Technolgie ausgerüstet, sondern auch die weniger teuren Modelle der Mittelklasse-Smartphones. Folgende 5G-Smartphones werden von Samsung auch zu günstigeren Preisen als die Flagship Modelle erhältlich sein. Nachstehend also die günstigeren Smartphone Neuheiten 2020.

Samsung Galaxy A90 5G, Samsung Galaxy S10 5G und Samsung Galaxy Note 10+ 5G. des Weiteren das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G, Samsung Galaxy S20+ 5G und das Samsung Galaxy Fold 5G. Auch das Samsung Galaxy S20 5G verfügt wie der Name ausdrückt 5G Technologie. Bei dieser Auswahl stellt sich natürlich schnell die berechtigte Frage welches denn nun das beste „Handy“ 2020 ist?

LG

Das Unternehmen LG stellt das LG V50 ThinQ 5G, inkludiert mit dem neuen Netzstandard vor. Allerdings ist das Gerät hierzulande noch nicht erhältlich. Lediglich in der Schweiz kann man das Gerät bereits beziehen. Doch damit nicht genug, ist die Pipeline bereits gefüllt und das LG V60 ThinQ ist auch schon auf Startposition.

Huawei

Der mittlerweile gut etablierte chinesische Produzent Huawei sprang ebenfalls bereits in 2019 auf den immer schneller rollenden 5G-Zug auf. Huawei publizierte mit dem Mate 20X 5G eines seiner 5G-Smartphones. Dieses Jahr soll jetzt die 5G-Variation vom Mate 30 Pro mit abgerundetem Cam-Modul folgen. Ebenfalls das faltbare Huawei Xs soll Informationen zur Folge den 5G-Standard aufweisen. Es soll ab März 2020 für knapp 2.500 Euro erhältlich sein.

Xiaomi

Der ebenfalls chinesische Elektronikhersteller Xiaomi beging im vorangegangenen Jahr ebenfalls sein erstes Release im Bereich der 5G-Technologie und „launchte“ sein erstes 5G-Smartphone. Das Mi Mix 3 5G inklusive einer bestechenden 108 Megapixel Kamera. Dieses Jahr sollen jetzt sowohl das Xiaomi Mi 10 als auch das Mi 10 Pro mit 5G-Ausstattung den Markt erobern. In China hat der Markteinstieg mit besagten Smartphone Neuheiten in 2020 bereits gestartet. Die Geräte sind umgerechnet für circa 530,00 €, respektive 660,00 € erhältlich. Damit liegen sie nach den Trends der vorangelaufenen Jahre erstaunlicher Weise eher im mittleren Preissegment. Allerdings sprechen wir hier auch nicht von den dominanten Marktführern. Die Kategorien „Bestes Smartphone 2020 bis 300,00 €“ als auch „Bestes Smartphone 2020 bis 200,00 €“ bleiben bislang noch unberührt! Wenn man den 5G-Trend dabei berücksichtigt, wird es wohl etwas teurer. Auf dem deutschen Markt soll es tatsächlich auch kostenintensiver vermarktet werden.

Was muss ein 5G-Smartphone mit 5G-Technologie können?

Zuerst einmal bedürfen die Smartphone Neuheiten 2020 für die Kompatibilität mit 5G Konnektivität der dafür benötigten technischen Ausstattung. Sogenannte MIMO Antennen werden für eine mobile Broadband Connection zwingend benötigt. Allerdings kamen und kommen diese schon seit Etablierung des LTE-Standards zum Einsatz.

MIMO oder auch „Multiple Input Multiple Output“ bedeutet so viel wie, dass eine multiple Anzahl von Antennen am mobilen Endgerät den Empfang realisieren. Ebenfalls werden mehrere Sender an der Basisstation das Senden übernehmen. Hierdurch steigert man sowohl die Effizienz als auch die Kapazität einer geschlossenen Verbindung. Nebeneffekt: Die Häufigkeit von Fehlern wird minimiert.

Während dessen 4G auf 4×4 Sende- & Empfangseinheiten baut, setzt die 5G-Technologie abweichend davon auf die doppelte Anzahl, nämlich 8×8. Die Datenströme zwischen der Basisstation und dem Mobile Device, also dem Smartphone, wird vervielfältigt. Die zusätzlich benötigten Antennen nebst der Technik dahinter, sind in den bereits existenten LTE-Geräten nicht verbaut. Auch das notwendige 5G-Modem ist nicht vorhanden. Daher entfällt die gewünschte 5G-Kompatibilität leider auch per Software-Update. Ein neues mobiles Endgerät mit der entsprechend verbauten Technik ist von Nöten.

Unterschiede zwischen 5G-Smartphone- und LTE-Smartphone-Technologie?

Neben den Erweiterungen im Bereich Anzahl von Sende- und Empfangseinheiten, besteht die wohl größte Neuerung von 5G, in geringeren Latenzzeiten, sowie hohen Frequenzbereichen.

Es ist wie auch in den Vorjahren erkennbar davon auszugehen das ein Anstieg der Datenlast zu verzeichnen sein wird. Ebenfalls ansteigen wird die Geschwindigkeit der entsprechenden Endgeräte. Daraus resultierend wird auch ein Anstieg der cloudbasierenden Smartphone Anwendungen zu verzeichnen sein. Gerade Video- & Fotocontent sowie Inhalte aus dem Bereich Gaming werden cloudbasierend und dezentral „daherkommend“ schneller abgerufen und erübrigen lästige Wartezeiten. In der Praxis manifestiert sich das zum Beispiel so: Ein HD-Movie, welcher im 4G-Netz innerhalb von Minuten geladen würde, wird mittels 5G-Technologie lediglich Sekundenbruchteile benötigen.

5G-Smartphone Fazit daraus

Der „Step“ hinsichtlich Ladezeiten ist sicherlich nicht so ausgeprägt wie der damalige von 3G auf LTE. Was auch der Grund für Kritiker sein dürfte, zu hinterfragen worin der Sinn einer so geringen Zeitersparnis liegen solle. Allerdings liegt in der Geschwindigkeit nicht nur der einzige Vorteil. Mit Hinblick auf die immer größer werdenden Umfänge einzelner Medien durch voranschreitende Qualität bei Filmverfahren – Ein wichtiger. Die 5G-Technologie wird vor allen Dingen im Bereich smarte Steuerungstechnik Maßstäbe setzen und zentrale Rollen im IOT begleiten.

Tolle neue Multimedia Trends findest Du hier!

Comment here

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share