Alternative Sicht- und Sonnenschutze – wie Plissee und Co. die Fenster schmücken

Trendgeil

Trend Blog

Haus, Garten & Möbel Trends

Alternative Sicht- und Sonnenschutze – wie Plissee und Co. die Fenster schmücken

Aus dem Fenster schauen? Gerne! Durchs Fenster beobachtet werden? Nein Danke! Sicht- und Sonnenschutze sind für die Dekoration von Fenstern, Balkontüren und Wintergärten nicht nur praktisch, sondern vor allem ziemlich hilfreich. Denn wer möchte schon von den neugierigen Nachbarn beobachtet werden, wenn er gerade unter der Dusche steht oder einen Beauty-Tag im eigenen Badezimmer eingeläutet hat? Aber muss es wirklich immer ein Rollo sein? Gibt es keine Alternativen, die den Raum verschönern können?

Plissee – eine Fensterdekoration der ganz besonderen Art

Du bist noch unentschlossen, was die stilistische Ausrichtung anbelangt und weißt nicht, wie du deine Fenster gegen störende Blicke und blendende Sonnenbestrahlung schützen sollen? Dann ist das Plissee genau die Lösung, die du gesucht hast. Hier werden moderne Ausstrahlung und behagliches Ambiente mit praktischem Nutzen und Komfort kombiniert. Nicht nur im Wohnzimmer, sondern auch in Feuchträumen wie dem Badezimmer, der Küche oder im Kinderzimmer kommen Plissees immer häufiger zum Einsatz.

Als Ergänzung oder Ersatz für das Rollo haben sich die modernen und wandelbaren Fensterdekorationen schon längst einen Namen gemacht und tatsächlich stand die Modeindustrie hier als Vorbild bereit!

Was ist ein Plissee?

Am Kragen der Bluse oder am Rock war das Plissee schon lange en Vogue, doch jetzt ziert es auch immer mehr Fenster! Der Faltstore gehört zu den beliebtesten Fensterdekorationen und besteht aus leichten, dünnen Stoffen, um angenehmen Schutz vor Sonneneinstrahlung, Licht, aber auch Blicken zu bieten. Ein raffiniertes System sorgt dafür, dass nicht immer das komplette Fenster, sondern auch nur Teile davon bedeckt sein müssen.

So entsteht maximale Flexibilität, für genau den Sonnenschutz, den Sie möchten. Die Technik des Plissees ist ebenso raffiniert wie unkompliziert, denn der Stoff besteht aus feinen Falten, die nach Wunsch auseinandergezogen werden können. Die langlebigen Falten sind dauerhaft und verschwinden auch bei häufigem Ziehen nicht.

Die Montage kann wahlweise mit oder ohne Bohren erfolgen, eine Klemmvorrichtung ist optimal geeignet, wenn keine Löcher in den Fensterrahmen gebohrt werden sollen. Mittels integriertem Schienensystem kannst du das Plissee exakt soweit öffnen und schließen, wie es dein Wunsch nach Sonnen- und Sichtschutz gerade braucht.

Extra-Sonnenschutz für heiße Tage – Plissees mit Perlexbeschichtung

Nicht nur im Dachgeschoss, sondern auch in klassischen Wohnungen wird es im Sommer ziemlich schnell heiß! Um hohe Temperaturen zu verhindern, greifst du zu Ventilatoren, möglicherweise sogar zu einer eigenen Klimaanlage. Doch Abhilfe kannst du bereits durch Plissees mit Perlexbeschichtung schaffen.

Die Funktion: Das klassische Plissee ist von seiner Außenseite mit einer zusätzlichen Schicht aus Perlex versehen. Das verhindert zum einen die Durchsicht von außen, sorgt gleichzeitig aber für eine noch stärkere Reflektion des Sonnenlichts. Optisch ist diese Schicht kaum zu erkennen, sie wirkt manchmal ein wenig heller als die eigentliche Plissee-Farbe. Durch die Reflektion der Sonnenstrahlen bleibt die Fensterfront allgemein kühler und die extreme Sommerhitze kann außen gelassen werden.

Plissee Blendschutz: Arbeitszimmer und Fernsehzimmer

Ob im Arbeitszimmer oder im Fernsehzimmer, wenn die Sonne von außen reinscheint, ist es mit der Sicht auf dem Monitor schnell vorbei. Die meisten Wohnräume verfügen über klassische Aluminium-Rollos, doch wer möchte schon gern bei absoluter Dunkelheit fernsehen? Helligkeit ist meist nicht das Problem, der Störfaktor ist eindeutig das Sonnenlicht. Und genau dieses kann mit dem Plissee vor der Tür bzw. dem Fenster gelassen werden.

Einmal montiert kannst du dein Plissee nach Wunsch ausbreiten, verschieben oder über das ganze Fenster öffnen. So bleibt die Sonne genau dort ausgesperrt, wo es gerade wichtig ist. Auf Helligkeit musst du dabei nicht verzichten, denn nicht alle Plissees haben einen Verdunklungseffekt. Du selbst wählst aus, ob du den Raum zusätzlich verdunkeln möchtest, oder ob es dir darum geht, die Sonne auszusperren, Helligkeit aber dennoch in den Raum zu lassen.

Auch im Badezimmer hat sich der Einsatz von Plissees bezahlt gemacht. Durch die unkomplizierte, auch ohne Bohren mögliche, Montage können Sichtschutzprobleme hier schnell behoben werden. Denn gerade in privaten Bereichen, wie dem Badezimmer, ist Wohlbefinden und Privatsphäre den meisten Menschen ein Bedürfnis.

Fazit: Plissee – Der perfekte Licht-, Sicht- und Sonnenschutz

Ob ergänzend oder als Ersatz, das Plissee gewinnt immer mehr Beliebtheit und wird immer häufiger nicht nur zur Zierde, sondern vor allem auch als praktischer Helfer gegen Sonne, Licht und Blicke genutzt. Durch die Vielfalt an verschiedenen Formen, Farben und Montagemöglichkeiten ist die Fensterbedeckung ein echter Allrounder, die auch bei schwierigen Fensterformen eine Lösung bereithält.

Ob für Dachfenster, Giebelfenster oder Eckfenster, mit Sicht- und Sonnenschutz ist moderne Architektur nicht mehr problematisch, sondern kann optimal mit einem Fensterschutz versehen werden. Ob Sechseck, Rundbogen oder Trapez – Fenster sind heute schon längst nicht mehr nur Viereckig und genau hier scheitern klassische Modelle wie das Rollo oder die Gardine.

Preislich kannst du selbst entscheiden, wie hoch die Investitionsbereitschaft ist. Durch vielfältige Herstellungsmethoden, Stoffauswahlen und andere Optionen, wie die Montageart, gibt es für jedes Budget, jede Fensterform und jeden Raum eine passende Variante des Plissees, mit dem du deine Innenräume bereichern kannst.

Comment here