Innen Lippen Tattoo – Dein Secret Place

Trendgeil

Trend Blog

Lifestyle Trends

Innen Lippen Tattoo – Dein Secret Place

Ein Trend der früher eher in diversen Randszenen vertreten war, wird immer publiker und populärer. Das Tätowieren der Innenlippe „trendet“ langsam. Verlobte lassen sich den Namen des Partners im Mundinnenraum stechen und besitzen somit ihren verborgenen „Secret Place“. Mit welchen Faktoren, Schmerzen, Kosten, Heilung und Haltbarkeit man bei einem Lippen Tattoo rechnen muss und was es sonst noch so zu wissen gibt, folgt in den kommenden Zeilen.

Wie schmerzhaft ist ein Lippen Tattoo?

Wie schmerzhaft ein Lippen Tattoo ist, kann genauso schwer beantwortet werden wie die Frage „Wie schmerzhaft ist ein Tattoo?“, „Wie sauer ist eine Zitrone“, „Wie scharf ist Pfeffer?“ oder aber „Wie gelb ist gelb?“. Tatsächlich hängt der Schmerz, der von vielen nicht mal als solcher definiert werden würde, vom eigenen Schmerzempfinden, wie auch von weiteren Faktoren ab. Hierzu zählen Parameter wie Tagesverfassung, Stresspegel, Setting, also Umfeld und was beschäftigt einen gerade kopfmäßig sonst noch so. Die Frage ließe sich eventuell eher in die Richtung beantworten, eine Aussage zu treffen wie „Das Tätowieren der Innenlippe ist sicherlich schmerzhafter als das des Unterarms“. Aber auch diese Aussage wäre eher inkorrekt, da jedes Individuum ein völlig unterschiedliches Schmerzempfinden besitzt.

 

Wie viel kostet ein Lippen Tattoo?

Eine ebenfalls schwierig, pauschal zu beantwortende Frage. Die Frage kann man am ehesten vergleichen mit „Was kostet ein Auto?“. Ein Ferrari kostet mehr als ein Porsche und der ist teurer als ein Käfer. Entscheidend ist hierbei wohl eher die Frage und Antwort darauf, wie groß es werden soll, was allerdings durch den gewählten Bereich stark eingeschränkt ist, so wie welcher Artist sticht es und wie aufwändig soll es werden. Ebenfalls richtet sich die Antwort danach ob hier die Frage nach einem Tattoo auf der Innenseite der Lippe, also im Mundraum oder aber ein Konturstich, also ein Permanent Makeup gemeint ist. Ganz allgemein kann man sagen: Wer für sein Tattoo, egal wo das sein soll, nur 50,00 € einplant, der sollte im Nachgang auch nicht jammern wenn es „S******“ aussieht, schief ist, verwackelt, von schlechter Qualität, sich entzündet und einfach nur mies ist. Ein Tattoo ist eine Investition in den eigenen Körper und angedacht für immer. Man kann jetzt ganz einfach einen Preis von 500,00 € durch die Anzahl der Monate von 50 Jahren rechnen und kommt dabei auf einen Betrag von monatlich 83 Cent. „WENN DIR DEIN TATTOO MONATLICH KEINEN EURO WERT IST, LASS DICH BITTE NICHT TÄTOWIEREN!“ Aber man kann sich in diesem Fall ja auch ein Lippen Tattoo aufkleben.

Wie lange hält ein Tattoo in der Lippe?

Wie lange ein Tattoo, welches auf der Innenseite der Lippe gestochen wurde hält, richtet sich danach wie gut es gestochen wurde. Natürlich kommt auch hier zentral zum Tragen ob die Sprache von einem klassischen Tattoo im Lippeninneraum ist oder ob die Frage sich nach einem Permanent Makeup richtet.

Wann sollte man ein Lippen Tattoo Nachstechen?

Grundsätzlich sollte man ein Tattoo dann nachstechen wenn einem das bestehende Ergebnis, respektive der Istzustand nicht mehr ausreichend erscheinen. Tipp: Lässt man sich direkt von einem „guten“ Tattoo Artist“, der weiß was er tut, mit einer guten Farbe tätowieren, so wird das Ergebnis nicht nur mehr gekostet haben, sondern auch brillanter ausfallen und langlebiger sein.

Wie lange hält ein Tattoo im Mund?

Generell lässt sich die Aussage treffen das ein Tattoo im Mund, also direkt auf den Schleimhäuten, sehr viel schwieriger zu stechen ist, sehr viel schwieriger abheilt und daraus resultierend auch sicherlich weniger lange halten wird. Leider gibt es auch keine spezielle Lippen Tattoo Farbe 😉 . Vergleichsweise kann man den Gedankengang herbeiführen, das ein Tattoo auf der Fingeroberseite relativ easy zu stechen ist, die Haut die Farbe gut aufnimmt, das Ergebnis gut und stabil sein wird. Wandert man nur einen Millimeter zu weit nach unten zur Fingerunterseite (Handinnenfläche) muss man tiefer stechen, das Ergebnis wird schwammig, die Heilung dauert ewig und das Ergebnis kann völlig verschwinden.

Kann man Lippen tätowieren?

Natürlich kann man die Lippen Tätowieren. Innen wie auch Außen. Welche Lippen Tattoo Innenmotive es da gibt, bleibt genauso dem eigenen Geschmack überlassen wie an jeder anderen Stelle auch. Auf der Innenseite findet man zumeist einzelne Wörter, kleine Zeichen und Namen. Eher selten werden komplexe Bilder oder Grafiken auf die Innenseite gestochen. Beim Permanent Makeup hingegen werden die Außen Konturen der Lippen akzentuiert oder aber auch korrigiert.

Comment here

instagram default popup image round
Follow Me
502k 100k 3 month ago
Share